NEWS


Unsere neue Karte für Februar und März


Wir suchen:

Koch/Jungkoch in Voll – oder Teilzeit

Service Kraft in Teilzeit

bei Interesse meldet Euch per Mail unter hermergut@web.de oder unter 03733-678 40 10.


Ostern im Hermergut

29.03.2024, 18 Uhr 

Karfreitagsmenü „Fisch und Meeresfrüchte“ 

Lachs, gebeizt mit Orange und Dill 

Gurke, Reibekuchen und Sauerrahm 

*** 

Filet vom Kabeljau in Krustentiersauce 

Fenchel und Meersalz Drillinge 

*** 

Frühlingskräutersorbet 

€ 49,- 

01.04.2024, 12 Uhr 

Ostermontagsmenü „Lamm“ 

Tatar vom Angusrind 

mit gefülltem Oster Ei 

*** 

Lammkeule frisch aus dem Ofen 

Gremolata, Ratatouille und schwarze Bohnen 

*** 

Limonenparfait in Karamellkruste 

€ 49,- 














Liebe Freunde,
Unsere neuen Öffnungszeiten


Auf zwei Etagen servieren wir Leckereien aus unserer Hermergutküche. Auf zwei Etagen mit nur knapp 50 Sitzplätzen geht es sehr gemütlich zu.

Unsere neuen Öffnungszeiten
Ab Januar 2024 haben wir neue Öffnungszeiten.
Wir sind donnerstags bis samstags ab 17:00 Uhr 
und sonntags ab 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr für Sie da.

Dienstag 02.04. - Mittwoch, 10.04.2024 Betriebsferien
Montag, 15.07. - Sonntag, 28.07.2024 Betriebsferien
Donnerstag, 31.10. - Mittwoch, 06.11.2024 Betriebsferien

Ihr Hermergut Team

Wir bitten um Vorreservierung, gerne telefonisch unter 03733 678 40 10 oder an:


Das Hermergut

Das Hermergut, ein historischer Bauernhof, stammt aus dem Jahr 1783, wie der Schlussstein über der Haustür verkündet. Ursprünglich war es ein Auszügler-Gut, von einem Auszügler im Jahr 1815 erworben. Die ältesten Gebäudeteile des Hofes lassen sich bis in das Jahr 1783 zurückverfolgen. Früher war das Wohnzimmer der Ferienwohnung der Wohnbereich des Bauern und der linke Teil des Wohnhauses diente als Stall. Der Hof liegt an einer aufstrebenden Hanglage und wird von zwei Scheunen flankiert. Die Südscheune beherbergt nun unser neues Restaurant, während die zweite Scheune im kommenden Jahr als Veranstaltungsscheune hergerichtet werden soll. Ein großer Obstgarten mit alten und neuen Obstgehölzen schließt sich an den Hof an. Unser herrlicher Bauerngarten, mit einem schönen Altbaumbestand, verdankt seinen Reiz Ria und Harry, die ihn mit viel Liebe pflegen und bewirtschaften.

Dirk Meinel

Wer seit über 30 Jahren in der Küche steht, ist entweder nicht ganz dicht oder er hat tatsächlich Freude daran. Bei mir trifft wahrscheinlich beides zu.

Als kleiner Junge hab ich Brunnenkresse gesammelt und durfte damit in der Kneipe meiner Großeltern Teller garnieren. Dafür gab´s fünf Ostmark die Woche – mein erster Lohn.

Irgendwann fiel dann die Entscheidung, Koch zu werden.

lesen Sie hier weiter

Restaurant Hermergut

Mildenau, so um das Jahr 2004.

Harry Meinel, obschon mit 3 Hotels in Oberwiesenthal und Klaffenbach nicht unterbeschäftigt, fühlte sich in seinem zu Hause in Mildenau, so ganz ohne Gäste, ein wenig gelangweilt. Eine Kneipe wäre nicht schlecht, dachte er und unterbreitete die Idee seiner Frau und Chefin Ria Meinel. Ob sie damals einer Meinung waren, sei dahingestellt. Letztendlich gab Ria ihr okay und so entstand aus der alten Scheune mit Hilfe eines begabten Tischlermeisters eine gemütliche, kleine Kneipe mit 28 Sitzplätzen. Zusätzlich dazu richten wir nun gerade die Oberetage her, die im Gegensatz zu unten ein großer Raum, modern und ganz offen offen wird. Dazu verglasen wir den Giebel, der dann den Blick in den wunderbaren Bauerngarten freigibt. Insgesamt hat unser Restaurant dann 50 Sitzplätze.

… umgeben von Natur

Das Hermergut ist umgeben von einem wunderschönen Obstgarten. Über 80 Bäume hat Harry dort erhalten, angepflanzt und mit viel Liebe gepflegt. Der Garten ist lichtdurchflutet, ganz so, wie es die Obstbäume mögen. Ein Pavillon bietet Schatten ebenso wie die herrlich hohen Altbäume, die das Gelände begrenzen. Einige Skulpturen von vergangenen Bildhauersymposien dienen als Wächter unseres Gartens. Ein kleines Backhaus im Garten soll ab kommenden Jahr als Imbiß für den Biergarten dienen. Dann kann man auch hier draußen verweilen. Freundlich sein sollte man zu Harrys Bienenvölkern, die sich ebenfalls im Garten befinden. Es gibt noch eine kleine Räucherei, deren Produkte in unserer Hermergut Küche Verarbeitung finden. Wir produzieren außerdem selbst -in kleinen Mengen- Marmeladen und Gelees, Kräuterlimonaden, Honig, Apfelsaft und … Schnaps.

Autoproduktion

wir produzieren

Zutaten

lokale Zutaten

Gastronomie

Erfahrung in Küche und Service

Unsere Ziele

Engagement für erneuerbare Energien

Das Hermergut wird (fast) energieneutral: Infos dazu….

KONTAKT

Adresse und Telefon


Familie Meinel, Dorfstraße 243, 09456 Mildenau

Telefon03733 – 678 40 10
Emailhermergut@web.de

Newsletter abonnieren

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

siehe Bedingungen

    Wir freuen uns, Sie in unserer E-Mail-Liste begrüßen zu dürfen. Indem Sie sich anmelden und Ihre E-Mail senden, erklären Sie sich damit einverstanden, Neuigkeiten und Sonderangebote von uns zu erhalten. Keine Sorge, wir spammen nicht. Wir senden nur eine überschaubare Anzahl an Nachrichten und das auch nicht allzu oft. Ihre Daten werden von uns nicht mit anderen Quellen geteilt. Vielen Dank, dass Sie sich bei uns angemeldet haben.

Dorfstraße 243, Mildenau